Feedback

Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit und helfen Sie uns, unseren Service zu verbessern:

Zur Umfrage

Straßenbeleuchtung

Eingesetzte Leuchtmittel

Bis 2011: Einsatz von Quecksilberdampflampen (HQL) bei ca. 240 Straßenlampen im Netzgebiet des E-Werk Unterwössen. Leistung inklusive Vorschaltgerät: 90 W. Jahresverbrauch für 240 Lampen in etwa 110.000 kWh
2011 - 2016: Umrüstung auf Philips Sparlampe PLE Master 33 W mit einer Brenndauer von ca. 16.000 Stunden. Der Jahresverbrauch mit 260 Lampen im Betrieb sank um ca. 63% auf 40.000 kWh.
Seit 2016: Verwendung neuer OSRAM LED Parathom 18 W mit einer Brenndauer von ca. 32.000 Stunden. Die Mehrkosten dieser Leuchtkörper sind bereits nach 2 Jahren durch den eingesparten Strom kompensiert. Der jährliche Verbrauch mit 270 Lampen in Betrieb beläuft sich auf etwa 23.000 kWh und somit knapp 80% weniger als noch 5 Jahre zuvor.

Defekte Straßenbeleuchtung melden

Sie haben eine defekte Straßenlampe in dem Netzgebiet Unterwössen entdeckt?


Auf der Seite "Defekte Straßenbeleuchtung Melden" können Sie Ausfälle in der Beleuchtung ganz einfach an uns weitergeben.

Regionale Partner, die uns vertrauen:

Unsere Partner: